Für Hunde mit einem akuten Nierenversagen ist es nun bei uns möglich, eine Hämodialyse durchführen zu lassen.

 
Das akute Nierenversagen kann durch Infektionen (z.B. Leptospirose) und Vergiftungen (z.B. Weintrauben) sowie durch andere Erkrankungen entstehen.


Die Hämodialyse soll den Körper von belastenden, giftigen Stoffwechelprodukten befreien und den Nieren die Möglichkeit zur Erholung geben. Häufig sind mehrere Dialysen nötig und die Hunde sind für diese Zeit stationäre Patienten in unserer Klinik.

Wenn Ihr Hund eine Dialyse benötig, nehmen Sie bitte telefonischen Kontakt zu uns auf, damit wir das weitere Vorgehen besprechen können.